Beatus vir qui suffert tentationem
Quam amoena O castitatis lilium

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/kaffeefee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rückläufige Büroaccessoires

Gut, also um es nicht ?fters als notwendig wiederholen zu m?ssen, folge ich dem Vorschlag und poste euch hier den Grund und das Werden meiner momentanen gelben Ferien:

Am Donnerstag vor 2 Wochen wollte ich mich eigentlich nur auf meinen Drehstuhl vor dem Schreibtisch setzen. Der hatte da wohl irgendwie was dagegen und ist nach hinten weggerollt. Ich bin dann ziemlich unsanft mit dem unteren Teil der Lendenwirbels?ule auf den Boden gekracht. Nach 20 Minuten hab ich mich dann wieder getraut (unter Schmerzen) aufzustehen. Bin dann gleich zum Physiotherapeuten. Dort isses aber leider auch nur schlimmer geworden, so dass mich die Chefin, sofort nachdem sie meine Mutter davon ?berzeugt hat, dass es notwendig ist, zu einem Arzt geschickt hat. Der hat mir eigentlich nur eine Spritze gegen die Schmerzen gegeben und mich wieder heimgeschickt. Kommentar war: "Das is morgen wieder besser." Wurde es aber nicht. Also los, zu nem anderen Arzt und r?ntgen lassen.
Resultat: 4 gequetschte Bandscheiben und ein leicht deformierter Wirbel, jedoch keine sichtbare Fraktur (soweit die gute Nachricht)
Anordnung: Schmerztabletten und Muskelentspannungsmittel nehmen, viel liegen, noch mehr trinken und mindestens 2 Wochen daheim bleiben.
Nebenwirkungen: ich langweil mich zu Tode und die Tabletten sind "etwas" ?berdosiert, ich hab genau eine genommen, die hat mich f?r 20h so dermassen weggebeamt, dasses nicht mehr sch?n war...

Und...
...ja, es tut immernoch weh, leider
...nein, ich gehe trotzdem am Montag in die Arbeit sonst f?llt mir hier die Decke auf den Kopf
...ja, ich weiss mir passiert dauernd sowas, kann ich aber auch nur zu sagen: gebrochen hab ich mir noch nie was ;o)
...ja, ich werde es ?berleben *lach*

Wer sich f?r die gesamte Story in Form von original IRC-Zitaten aus #Minnga und #Aachen interessiert, kann diese gerne von mir anfordern, Email gen?gt!
10.2.06 00:42
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marti- (10.2.06 16:46)
Ja, das mit der LWS kommt mir so bekannt vor. allerdings war es bei mir nicht der Stuhl sondern die arbeit. Wegbekommen wird man das sogesehen nie. Wenn einmal die BS gequetscht worden sind, ist ein Bandscheibenvorfall vorprogrammiert. Kann jederzeit passieren. Ich muss auch jeden Tag mich mit den Gedanken anfreunden, einen Bandscheibenvorfall, Hexenschuss oder Ischias zu bekommen. Ein doofer Gedanke, aber er hilft mir auch wieder, um nicht an eine Operation zu denken. Denn das wäre das letzte, was ich machen würde. Lieber fresse ich bis zum Tag X schmerzmittel, bevor ich auch nur einen Arzt an meine LWS (mit Messer) lasse.

Gute Besserung an Dich von mir (Ja, das mit der guten besserung ist zwar eine lüge, aber denk dir nichts. Ich hab das auch sehr oft gelesen und gehört.)

btw: Bist ne ganz liebe und ich hab dich ganz doll lieb :-)


kaffee / Website (10.2.06 17:04)
Huhu Marti!

Danke =o) Hab dich auch lieb!
Und nen Hexenschuss hatte ich bereits mit 16...
Da kommt dann der Banscheibenvorfall mit 30 ;o)
wir werden sehn...

Liebe Grüüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung