Beatus vir qui suffert tentationem
Quam amoena O castitatis lilium

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kaffeefee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Geht's noch?

Im Zeitalter des Datenschutzes und genereller Paranoia kann man es ja eigentlich keinem mehr übel nehmen, wenn er seine täglichen Aktivitäten gerne verheimlicht, verschleiert oder kodiert.

Aber man kanns auch übertreiben.
Ein namenhaftes deutsches Transportunternehmen mit 3 Buchstaben hat sich die Geheimhaltung wohl ganz gross auf die Fahne geschrieben.

Oder wie kommt es, dass ich seit ca. 1 Woche auf ein Paket warte, dem Absender schon die Hölle heissgemacht habe, weil es zum versprochenen Liefertermin nicht da war. Die armen Jungs an der Hotline wussten sich auch nicht zu helfen da laut Sende-Nachverfolgung das Paket bereits ausgeliefert wäre.

Nun, 1 Woche später, des Rätsels Lösung in Form meiner doch sehr schrillen Haustürklingel.
Der Nachbar meldet sich per Sprechanlage - er habe jetzt schon seit einer Woche ein Paket von mir - ob ich denn keinen Zettel im Briefkasten haben würde.
Ich war erstmal verdutzt. Nein ich hatte keinen Zettel im Briefkasten, den habe ich ja täglich mehrmals konsultiert.
Nach ein wenig amüsierter Konversation auf dem Hausflur dann die Erkenntnis.
Dem Herrn Nachbar fällt ein, da war ja ein anderer Nachbar die Woche mit Zettelchen er hätte angeblich ein Paket für ihn an der Türe...
Auf dem Zettelchen stand aber nicht mein Name - nein nein.
Der Paketzusteller hat wohl vor der Haustüre den Würfel gezückt und einen der Namen auf dem Klingeschild ausgewürfelt, diesen auf den Zettel geschrieben und dem zugehörigen Bewohner in den Briefkasten gesteckt.
Dass auf dem Paket ja ein gänzlich anderer (nämlich MEIN Name) stand - hat ihn dabei schlichtweg nicht gestört.
Und nein es sind auch nicht 2 Pakete abgegeben worden.

Herzlichen Glückwunsch.

Da frage ich mich doch wirklich wofür ich noch horrende Versandkosten bleche wenn ich mich nichtmal darauf verlassen kann dass die Transport-Fahrer, Paketzusteller, Paketsortierer oder wie die sonst so alle heissen wenigstens keine Analphabeten oder Saddisten im öffentlichen Dienst sind...?

Scheinbar ist der Herr Nachbar auch starker Raucher.
Jedenfalls riecht das Paket als käme es direkt aus der Marlboro-Produktions-Fakultät...
13.4.10 19:54


Werbung


The AWESOMENESS!!

Das Internet hällt wahrlich wundervolle und verrückte Dinge bereit.
Immer wieder auf's Neue erstaunt wandere ich mit strahlenden Augen durch die Weiten des World Wide Webs.
Und was sehen meine Äuglein da? Was erquickt meine hungrige Seele?

Sehr selbst:

>> klick <<

I needed to post this - it's awesome, I need one - don't hate me *puppydogeyes*
23.2.10 21:22


Oh joy!

Nennt mich Nerd, nennt mich Geek oder Otaku ^^
I don't mind.
Ich weiss dass es stimmt - ich weiss ich bin schlimm.
Wer sonst gibt viel zu viel Geld für ein Grafiktablett aus?
Vor allem wenn er/sie nicht zeichnen kann?

Naja vielleicht lern ich's ja dann endlich.
Und ihr müsst bis dahin meine schaurigen Versuche ertragen.

Also, ich hüpf hier weiterhin erwartungsvoll auf und ab und warte auf die Ankuft meiner neuesten Errungenschaft.
Laut amazon.de ist das Paket am Montag versandt worden.
Ich hoffe also auf eine erfolgreiche Lieferung morgen früh.

Drückt mir die Daumen, schaut schön brav Anime und haltet die Ohren steif!
23.2.10 21:17


This is a first

Als ich gestern abend aus dem Kino, bzw. der U-Bahn gestolpert bin, hat es mich nicht wirklich überrascht, dass es geschüttet hat wie aus Eimern.
Dass es aber auch eifrig ge-graupelt hat war schon eher unangenehm. (Und die kleine aber feine Tatsache, dass mein Regenschirm daheim in der Ecke stand... naja...)

20 Minuten, 1 Sprint nach Hause, 5 Minuten unterm Föhn, 1 heisse Tasse Tee und eine Decke später, habe ich dann bei der Aufwärmphase vorm Fernseher festgestellt, dass die heutigen Gerichts-Shows auch immer dämlicher werden (nicht dass die mal gut waren, aber um es mit Dilbert zu sagen *GAH!*).

Nach einer kalten Nacht unter 5 Decken bin ich jetzt guter Hoffnung, dass ich mich nicht noch mehr erkältet habe als ich eh schon bin.

Dass ich heute morgen den Regenschirm mitgenommen habe war auch gut so. Und dass ich gestern bereits den Wintermantel rausgekramt habe auch.

Denn...

...es schneit!

Im Oktober!

Viele der Autos haben eine hübsche Puderzucker-Lasur und es sieht auch nicht so aus als würde es demächst aufhören.
Ich bin ja mal gespannt wie das weiter geht.
Und wo meine Mützen sind. Nach dem Umzug hab ich die bislang noch nicht wiedergefunden...
14.10.09 09:21


Immer wieder Sonntags...

...oder auch alle Jahre wieder...

Nicht dass es mich noch überraschen würde.
Aber staunen tue ich doch jedes Jahr wieder.

Wir schreiben den 02. September und seit letzter Woche gibt es hier im Supermarkt Schokoladenlebkuchen und anderes weihnachtliches Gebäck.

Kommt es mir nur so vor, oder wird das jedes Jahr früher? Ich meine ja nur - es ist noch nichtmal Wiesn...
Haben wir bald rund ums Jahr einfach alle Saison-Artikel gleichzeitig im Laden?
Wer hat denn bei der Hitze Lust auf Lebkuchen und Glühwein...

So long...
2.9.09 11:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung